Salon

Salon

Rezensionen

Vorläufig aus Zeitgründen geschlossen.

22. August 2012

Boris Maggioni, NEXT PEOPLE


Nun weiß ich es
Dank Boris Maggioni und seinem Thriller NEXT PEOPLE. Vielen Dank, sehr nett, Herr Maggioni! Sie sind Schuld, dass ich ab jetzt jede Tomate, jede Kartoffel und jedes Schnitzel mit erheblichem Misstrauen beäugen und schließlich doch verspeisen werde, denn von irgendwas muss der Mensch ja leben!

Auch Orwells „Schöne neue Welt“
ist schon lange keine Vision mehr, woran wir sehen können, dass alles möglich werden kann. Ich kann noch weiter zurückschauen, zu Jules Verne. Heute können wir locker 20.000 Meilen unter die Meeresoberfläche gelangen. Und nun Boris Maggionis NEXT PEOPLE.
Was für eine Horrorvision der Genveränderung und -manipulation ist dem Autor denn da gelungen! Verpackt in dramatische Vorgänge, große Verzweiflung und einer gehörigen Portion gekonnt geschriebener Action-Szenen bin ich atemlos den Geschehnissen gefolgt. Wenn so etwas Wirklichkeit werden sollte, na Grüß Gott, alle miteinander. Dann haben wir es nämlich geschafft, uns selbst zu entsorgen.

Die Erde hat noch einiges in petto, oder?
Wer weiß schon, was da noch alles aus dem Evolutionskästchen springen wird in unserer Zukunft.
Nicht nur der wissbegierigen Forschergilde ist in dem Roman der Vorwurf zu machen, nein, denn manches entsteht von ganz allein. Zufall? Zufälle gibt es nicht, aber die Schöpfung. Und die ist von Zeit zu Zeit von merkwürdigem Humor. Wenn dann aber noch die Wissenschaft dazustößt, die sich Entgleisungen zum Vorbild nimmt und potenziert, na dann, dann entstehen NEXT PEOPLE.

Respekt, Herr Maggioni. Das ist nun das zweite Buch des Autors, das ich voll und ganz genossen habe.

Elsa Rieger

Der Autor
Mein Name ist Boris Maggioni, und durch eine genetische Mutation bin ich in der glücklichen Position, nie zu altern und für alle Zeit 20 Jahre alt zu bleiben.
Darauf ruhe ich mich allerdings nicht aus. Erst letztes Jahr habe ich die Welt auf einem Waveboard umrundet. Das war direkt nach meinem Weltrekord im Auto-über-den-Kopf-Stemmen und kurz vor dem Ehrentitel "Meister aller Wissensgebiete", der mir von einem Zusammenschluss aller Universitäten der Welt verliehen wurde. Meine wirklich großen Erfolge möchte ich hier aber nicht nennen, das würde einfach zu sehr nach Angeberei aussehen. Habe ich schon erwähnt, dass ich immer die Wahrheit sage?!
Und jetzt ganz ohne Scheiß: Ich finde Selbstdarstellungen doof, daher auch der oben zu sehende Einleitungstext. Eins aber möchte ich hier doch sagen: In meinen Büchern steckt mein Herzblut. Ich versuche, sie für dich, als Leser, so gut zu schreiben, wie ich nur irgendwie kann. Wenn du etwas zu kritisieren hast oder Fragen offen bleiben, dann zögere bitte nicht, mich per eMail oder auch auf Twitter bzw. Facebook anzuschreiben. Vielleicht dauert es mal etwas, aber ich werde garantiert antworten.
Und jetzt: RUF MICH... äh, quatsch, ich meine: KAUF MEIN BUCH !

Boris Maggioni, NEXT PEOPLE






Keine Kommentare: