Salon

Salon

Rezensionen

Vorläufig aus Zeitgründen geschlossen.

19. September 2012

Tom Oberbichler, Wandelnde Worte



Was haben Gedichte mit Stress, Entspannung, Angst, Erfolg und Lebensfreude zu tun?
Freuen Sie sich auf die Antworten dazu in den "Wandelnden Worten"!

Mit Trancegedichten zu Motivation, Lebensfreude und emotionalem Erfolg
In einem Bogen, der sich durch kurze, lebendige, lebensfrohe und zärtliche hypnotische verändernde Gedichte spannt, verändert sich der Leser, die Leserin schon während des Lesens, ohne sich dessen davor bewusst gewesen zu sein noch ehe er oder sie es bemerkt hatten.
Mit hypnotischen Sprachmustern und einer absichtlichen Nicht-Einhaltung sprachlicher Konventionen wie etwa Satzzeichen, wird der bewusste Anteil der Leserin, des Lesers auf erstaunende Reisen geschickt, während der jeweilige anders-als-bewusste Teil neugierig, offen und freudig die angebotenen Veränderungen annimmt und schon mit deren Umsetzung beginnt, indem der Drang weg von Angst, Trauer, Wut und anderen Einschränkungen hin zu einem besseren Leben und mehr guten Gefühlen sich bereits Raum genommen hat.
Die Faszination der Trancegedichte liegt einerseits im virtuosen Spiel mit der Sprache, die über bestehende und scheinbar bestätigte Grenzen hinaus entwickelt wird und so die Gelegenheit bietet positive Inhalte unbemerkt und anders-als-bewusst auf- und über zu nehmen.
Dabei bietet jedes einzelne Gedicht in und für sich einen gespannten Handlungsbogen, der weg von unangenehmen, schlechten zu immer besseren Gefühlen, zu immer mehr Wahlmöglichkeiten, zu immer einfacheren Lösungen führt und zusätzlich wird genau ein solcher Bogen über die ganzen gesammelten Gedichte gelegt.
So ergibt sich eine zwiefache Wirkung: jedes Gedicht für sich genommen bringt neben der Lesefreude eine Entwicklung zu angenehmen, wohltuenden Zuständen und Gefühlen, das ganze Werk in einem von Anfang zu Ende aufgenommen, gibt dazu zusätzlich die ideale Gewinnschöpfung aus der gepaarten Kreativität.
Neben Titeln haben die Gedichte auch Themen und alle drehen sich spiralförmig um das Leben, das konstante Veränderung ist die einzige Konstante im Universum.
Die wandelnden Worte sind geschrieben, um gelesen zu werden sie laut anderen vorgetragen, entwickeln sie auch so ungebremst ihre wandelnde Wirkung.
Die wandelnden Worte richten sich an ein breites, spitzes Publikum – alle Menschen, die genug davon haben Schuldige zu suchen und mit einer Neugierde durch die Welt gehen, die an einer positiven Veränderung in irgendeiner Weise interessiert sind – ob sie sich dessen schon bewusst sind oder auch nicht - werden angesprochen und begleitet.
Dazu kommen alle Menschen, die an ungewöhnlichen Verwendungsmustern der Sprache und/oder/weil am Funktionieren des menschlichen Gehirns, an der Beschäftigung mit Bewusst sein interessiert sind.
Fürs Bewusstsein: Freude am Experimentieren, am bewussten Erleben der Verwunderung, Begeisterung am Trainieren des eigenen Gehirns an der unmittelbar erlebten Entwicklung, wunderschöne Bilder, Klänge, Gefühle – auch Geschmäcker und Gerüche
Fürs Anders-als-Bewusstsein: Freude an den Abkürzungen, an der Einfachheit und Leichtigkeit und Schnelligkeit der positiven Veränderung, die Möglichkeit hilfreich und produktiv an der Entwicklung mit zu wirken, die unbändige Lust neue Prozesse zu erlernen und anzuwenden
Für beide: die lang ersehnte, wohltuende Freude an der Übereinstimmung

Bin ein Dicht er zähl gern Geschichten

Vorsicht! Dieses Buch könnte Sie entspannt haben!




Der Autor
Autor, NLP Trainer und NLP Coach.
Lebensfreude und Glück sind zwei Wunder, die immer größer werden, je mehr wir sie teilen! Umso mehr freue ich mich mit meinen Büchern, Trancen, Seminaren, Vorträgen und Coachings meine Erfahrungen, meine Fähigkeiten und Kenntnisse mit immer mehr Menschen zu teilen.
Ich liebe Menschen und die Welt, deren Teil wir sind.
Ich weiß, dass wirklicher und nachhaltiger Erfolg immer nur in der Wechselwirkung mit anderen Menschen möglich ist.
„You go first!“ Dieser Leitgedanke begleitet mich durch mein Leben und ich bin dankbar dafür, dass ich, indem ich die Verantwortung für meine Gefühle, für mein Leben vollständig übernommen habe, jeden Tag immer mehr Momente tiefsten Glücks erlebe.
Ich bin emotional erfolgreich: Ich bin gesund und fit, ich mache jeden Tag die Dinge, die ich gut und gerne tue, ich lebe, lache und reise gerne und viel, bin neugierig und verliebe mich immer wieder aufs Neue – ins Leben und in meine wunderbare Frau, Chris Pape, mit der ich seit mehr als 20 Jahren als glückliches Liebespaar durch die Welt gehe, lebe und arbeite. Mit ihr gemeinsam helfe ich Menschen ihren Anspannungstiger zu zähmen und zu mehr Lebensfreude zu finden.
Ich liebe Veränderung, die einzige Konstante im Universum – als Evolution und noch mehr als Revolution - und freue mich, dass sie so leicht zu erreichen ist. Ich beschenke gerne mich und andere – am liebsten mit einem Lächeln – noch besser mit einem herzlichen Lachen.
Ich bin ein Genießer - glücklich leben in einer Welt voller glücklicher Menschen ist meine Vision. - So setze ich mich seit meiner Jugend beständig und konsequent auf allen Ebenen dafür ein.
Mit dem Modell von NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren), dialektischem Materialismus und Selbsthypnose vereine ich Weltanschauung und praktische Anwendung.
Nachhaltige Ernährung und regelmäßige sportliche Bewegung sind für mich genauso wichtig, wie ich es genieße täglich in tief entspannte Zustände zu gehen und so meine Ziele leicht und spielerisch zu erreichen.
Ich lade Sie ein zu einer Reise zu Entspannung, Gelassenheit, Wahlmöglichkeiten, Humor, Lebensfreude, Glück, Liebe und Erfolgen.
Ich kann  Sie emotional erfolgreich machen!
be wonderful!
Lesen Sie mehr über und von mir: www.be-wonderful.at


Tom Oberbichler, Wandelnde Worte





Keine Kommentare: