Salon

Salon

Rezensionen

Gerne stelle ich Ihr Buch vor.

1. November 2012

Hannah Siebern - eine Autorin stellt sich vor

Der Ebook-Salon wollte die Autorin der Fantasy-Buchreihe Nubila näher kennenlernen. Hier das Interview:



Name:  Hannah Siebern
Sternzeichen: Wassermann
Beruf/Berufung: Studentin Erziehungswissenschaften im MA
Familienstand: in einer festen Beziehung



Warum schreibe ich: weil man beim Schreiben Dinge tun kann, die im wahren Leben niemals möglich wären und weil das positive Feedback von Lesern mich unglaublich glücklich macht. 

Wie fühle ich mich dabei: glücklich
Freizeit/Hobby: Oh. Da gibt es viele. Lesen, Sport, mein Hund, Tauchen, Spazieren gehen, Freunde treffen…
Was mache ich den lieben langen Tag: Schreiben, Lesen, Schreiben und nochmal Schreiben. Zwischendurch geh ich nochmal mit dem Hund Spazieren
Lieblingsbuch: Habe ich nicht. (Bücher, die ich gut finde sind z.B. die von Simon Becket, Dan Brown und Joy Fielding. Ich bin aber auch ein Fan von Harry Potter, von der BlackDagger-Reihe und auch Twilight war für mich sehr inspirierend.)
Lieblingsmusik: Habe ich nicht. (Hauptsächlich Pop)
Lieblingsfilm: Habe ich nicht. (Ich mag eigentlich alles. Romantische Komödien genauso, wie Actionfilme)
Lieblingsdichter: Habe ich nicht. (Ich lese keine Poesie)
Lieblingssport: Fahrradfahren, Inlineskaten, Skifahren
Lieblingsfarbe: blau
Lieblingswunsch: Was ist damit gemeint? In Bezug auf Bücher wäre das: Eine international bekannte Autorin zu werden und vom Schreiben leben zu können. 
Meine schönsten Gefühle: Liebe
Mein schlechtestes Gefühl: Angst
Der erste Gedanke, wenn ich morgens aufwache: Mist. Ich hab verschlafen.
Lebensmotto: Man sollte niemals denselben Fehler zweimal machen, denn die Auswahl ist soooo groß.
Was ich gerne sehe: (Im Fernsehen? Oder wie ist das gemeint?) Keine Ahnung.
Wovon ich träume: Eine international bekannte Autorin zu werden.
Was mich freut: Gute Rezensionen.
Was ich gern habe: Massagen
Wen ich liebe: Meine Familie, meinen Hund und meinen Freund.
Was ich liebe: gute Bücher und Zeit für mich
Was mich aufregt: Eigentlich hauptsächlich Leute, die sich über alles aufregen, weil ich finde, dass es den meisten von denen verdammt gut geht und sie auf viel zu hohem Niveau klagen. 
Wofür stehe ich (ein) / wofür "brenne" ich: Für meine Familie und meine besten Freunde
Was ich niemals tun würde: Zum Dschungelcamp gehen.
Was ich immer wieder tun würde: Fallschirmspringen
Womit ich mich beschäftige: Mit der Frage, ob die Welt nicht ohne die Menschheit viel besser dran wäre.
Dein tollsten Kindheitserlebnis: Disneyworld Florida
Ich glaube an: Das Gute im Menschen
Diese Welt ist: einzigartig und sollte beschützt werden.
Schönheit ist: Ansichtssache
Mir ist wichtig, dass: es allen, die ich liebe gut geht.
Das Wichtigste: ist, das Beste aus seinem Leben zu machen.
Was kommt: sieht man, sobald es da ist.
Was bleibt: ist, was wirklich Bestand hat. 
Was ich am liebsten habe und dennoch herschenken würde: (Kommt drauf an, an wen)
Mit welcher Persönlichkeit möchtest du einen Tag verbringen können: Gute Frage. Darüber müsste ich nachdenken. 
Mein aktuelles Projekt: Nubila Teil 4
Mein Wunschprojekt: Feuer, Wasser, Erde, Luft. Ein Fantasybuch über die Elemente. 

Vielen Dank, Hannah, für das Interview!

Die Autorin Hannah Siebern wurde 1986 in Münster (NRW) geboren und studiert an der Uni Dortmund Erziehungswissenschaften. Geschichten schrieb sie schon als Kind leidenschaftlich gerne. Ihre ersten Werke handelten von fiktiven Abenteuern, die sie mit ihren Freundinnen erlebte. Jahre später entdeckte sie dann ihre Liebe zu Fantasyromanen und schrieb mit 23 ihr erstes komplettes Buch.

Inzwischen lebt sie mit ihrem Freund, und ihrem Hund in Coesfeld (NRW), und arbeitet an ihrem Masterstudium genauso hart, wie an der Fortsetzung ihrer ersten drei Romanteile: Nubila-Das Erwachen, Nubila-Aufstand der Diener und Nubila-Familienbande.

Besuchen Sie Hannah Sieberns Autorenseite auf facebook unter
http://www.facebook.com/#!/pages/Hannah-Siebern/232851360110171
Oder die Homepage unter
http://www.nubila-roman.de/



Keine Kommentare: