Salon

Salon

Rezensionen

Gerne stelle ich Ihr Buch vor.

10. Dezember 2012

Jimmy Flop, In 80 Rezepten um die Welt




Bohnen nach Bostoner Art

Kennt ihr die Western-Filmklassiker, wo Bohnen in rauen Mengen mit einem Holzlöffel gegessen wurden? Terence Hill & Bud Spencer mochten das immer ganz besonders.
Ich habe ein Rezept gefunden, für ein sehr leckeres Bohnengericht. Abweichend vom Rezept habe ich bei meiner Zubereitung noch 2 Mini-Salamis (pikant) hineingewürfelt für den gewissen Kick als Extra-Aroma!

Für 6-8 Personen.


Zutaten:
500g Perl-Bohnen
2 Zwiebeln, gehackt
2 große Tomaten
2 TL amerikanischer Senf
2 EL Sirup
Salz & Pfeffer


Zubereitung:
Die Bohnen werden über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht. Wenn Du Dosenbohnen nimmst, fällt das natürlich weg. Bohnen abtropfen lassen und in einem großen Topf mit kaltem Wasser bedeckt 15 Minuten kochen. Abgießen und
300 ml des Suds auffangen. Die Bohnen und gehackten Zwiebeln in eine Auflaufform geben. Backofen auf 140°C vorheizen.
Zurückbehaltenen Sud mit Tomaten auffüllen und 10 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und mit Senf, Sirup sowie Salz & Pfeffer würzen.
Die Tomaten-Sud-Mischung über die Bohnen in die Auflaufform geben und 5 Stunden bei 140°C backen. Im Anschluss servieren! 


Guten Appetit, und lasst euch nicht alles weg löffeln!



Über den Autor:
Markus Dunker wurde 1982 in Hannover geboren und ist gelernter Personalreferent. Nach schweren privaten und gesundheitlichen Rückschlägen, einer diagnostizierten mittelschweren Depression, erfand er aus Therapiezwecken seinen „Freund“ Jimmy Flop, ein 16 Zentimeter großer Teddybär. Doch es wurde bald mehr als nur ein „Therapiezweck“: Fern ab der trockenen, statistikreichen und zahlenlastigen Arbeitswelt hat er im Mai 2011 auf Facebook ein Plüschtierprofil unter dem Namen „Jimmy Flop“ eröffnet, zu dem bislang über 1550 Freunde aus aller Welt zählen. Mithilfe dieser Freunde wurden Rezepte gesammelt und in seinem Erstlingswerk veröffentlicht.

Jimmy Flop, In 80 Rezepten um die Welt
Zu beziehen bei:





Keine Kommentare: