Salon

Salon

Rezensionen

Vorläufig aus Zeitgründen geschlossen.

20. Januar 2013

Chris P. Rolls, Pegasuscitar II – Mit gewaltigen Schwingen


Abenteuerlich geht es weiter
im 2. Band über die fliegenden Pferde und ihre Reiter. Die Autorin hält die Spannung, erhöht sie sogar, vertieft die Charaktere, und verstärkt durch unerwartete Wendungen die Geschichte über die leidenschaftlichen Männer und berückenden Pferde.


Perfekte Kampfszenen
wie ich sie selten gelesen habe, ich muss sagen, Hut ab! Es ist wirklich schwer, die richtigen Worte zu finden, die einen Kampf abwechslungsreich und farbig zeigen können. Der Autorin gelingt das wirklich glänzend. Überhaupt hält einen die Geschichte gefangen, was mir bei Fantasy sehr selten passiert, da ich lieber über Alltagsverwicklungen lese. Aber wird etwas so farbenprächtig erzählt, verführt es sogar mich.

Ein Wermutstropfen ist nach wie vor
für mich (wie schon in Band 1), dass die fliegenden Pferde mit ihren hinreißend geschilderten flirrenden Flügeln „Pegasus“ heißen, wie das Dichterpferd, welches aber nur in der Einzahl vorkommt. Ich finde es schwierig, dieses Einzahl-Wort hier auch für die Mehrzahl dieser Geschöpfe zu verwenden, es stört einfach mein Sprachgefühl.

Man nimmt Anteil
an allen drei Handlungssträngen, die sich gut verbinden, Geheimnisse werden offenbart, alles fügt sich nach Aufregung, Tränen, Ängsten, Höhen und Tiefen vor den Augen der Leser. Sorgfältig umgesetzt, großes Sprachspektrum zeichnen Autorin und ihre Bücher aus, das freut mich immer wieder sehr!

Und das hier ist eine überaus gelungene Fantasy-Erotik-Geschichte, die nun mit diesem Band endet. Schade!

Elsa Rieger

  





Die Autorin
Chris P. Rolls ist das Pseudonym einer Autorin, die überwiegend Fantasy und Romance mit homosexuellen Hauptcharakteren schreibt.
Geboren 1971 in England und in Deutschland aufgewachsen, fand sie schnell Gefallen an Fantasybüchern und begann früh eigene Geschichten zu schreiben und Welten zu erfinden, die sie gerne detailliert ausschmückt.
Nach einem Pädagogikstudium machte sie sich als Reitlehrerin und Pferdetrainerin selbstständig. Heute lebt sie in Mecklenburg Vorpommern, gibt Seminare und züchtet Arabische Vollblüter.
Nach ersten Veröffentlichungen im Internet trat der FWZ-Verlag an sie heran und veröffentlichte ihre Gay Fantasyromanreihe „Die Anderen“. Mit zwei ihrer Romane konnte die Autorin zudem Wettbewerbe gewinnen, die ebenfalls im FWZ-Verlag veröffentlicht wurden.
Aktuell sind 10 Bücher der Autorin erhältlich und zwei Geschichten in Anthologien veröffentlicht worden.


Bruderschaft der Küste, Gay Romance ISBN: 9783942539043

Die Anderen, Gay Mystic Fantasy:
Band I Das Dämonenmal ISBN: 978-3-942539-06-7
Band II Das Erbe erwacht ISBN: 978-3-942539-19-7
Band III Das Siegel des Gaap ISBN: 978-3-942539-35-7
Band IV Der Weg aus der Dunkelheit ISBN 978-3-942539-48
zwei weitere Bände sind für 2013 geplant

Pegasuscitar I- Auf magischen Schwingen, Gay Fantasy ISBN: 978-3-942539-31-9
Pegasuscitar II- Mit gewaltigen Schwingen, Gay Fantasy ISBN: 978-3-942539-25-8

First Love-Reihe
Kavaliersdelikt- Liebe ist universell, Gay Romance ISBN: 978-3-942539-14-2
Die Sache mit Jo und Mo, Gay Romance ISBN: 978-3-942539-1-59

Irgendwie Anders, Gay Erotic Romance, ISBN:

Geschichten in Anthologien:
Sommerliebe- 8 Gay Love Storys, Anthologie ISBN: 978-3-942539-67-8
Winterliebe- 5 andere Love Storys, Anthologie ISBN: 978-3-942539-51-7

Chris P. Rolls, Pegasuscitar II – Mit gewaltigen Schwingen


eBook und Taschenbuch bei Amazon

Keine Kommentare: