Salon

Salon

Rezensionen

Gerne stelle ich Ihr Buch vor.

22. März 2013

Ursula Neubauer, Wolke 7 ½

Was macht eine "Endfünfzigerin" nach fast 30 Jahren, wenn bei dem Ehemann plötzlich die Hormone "verrückt" spielen, er sie einfach "austauscht"?
Anne ändert ihre Frisur, kramt ihren Lippenstift heraus, zieht wieder die roten Stöckelschuhe an und geht auf die Pirsch.
Aber wo findet man in ihrem Alter noch den passenden Mann?
Nur ein "Klick" im Internet und schon kann man sich den scheinbar "idealen" Mann aussuchen,
Anne stürzt sich ahnungslos in das Abenteuer "Dating" und lernt unter anderem einen sensiblen Kawasaki-Fahrer und einen Gigolo für reife Frauen kennen, kämpft gegen falsche und echte Ehemänner, ist Zeuge einer ungewöhnlich Jagd und macht die Bekanntschaft eines sexhungrigen Spaniers.
Doch wird sie auch Mr. Right finden und endlich auf Wolke 7 1/2 schweben?

Ein Jahr lang
begleiten die Leser Anne durch witzige, nette, unsägliche Begegnungen mit dem Manne schlechthin. Jegliche Facette dieser Spezies kommt der armen Anne unter, die keine große Erfahrungen damit hat, Bekanntschaften mit den Herrn der Schöpfung, dem Adam, zu knüpfen.

Die Maßnahme,
dass Anna unbedingt einen neuen Mann braucht, leitet ihre beste Freundin ein, und nach dem heutigen Prozedere wird das Internet benutzt, um Frau an den Mann zu bringen. Flockig locker, oft wahnsinnig komisch, dann wieder berührend, kämpft sich Anna also durch die Angebote. Monat für Monat. Oft will sie aufgeben, denn die meisten der Dates braucht sie ihrer Meinung nach ungefähr so dringend wie einen Milzbrand.

Mir hat das Buch wirklich
großes Vergnügen bereitet. Die Erzählsprache ist gewandt und literarisch einwandfrei, die Ausdrucksweise bildhaft. Wenn das Buch auch stellenweise sehr zum Lachen ist, wird es nie Klamauk oder gewollt niederträchtig verblödet. Erfrischend und empfehlenswert für vergnügliche Lesestunden!  

Elsa Rieger




Die Autorin
Ursula Neubauer lebt in einer Kleinstadt in Nordhessen. Sie ist Deutsch- und Englischlehrerin an einer großen Gesamtschule. Nachdem sie 30 Jahre lang die Geschichten ihrer Schüler lesen und bewerten durfte, begann sie selber welche zu schreiben. Zuerst Kurzgeschichten, mit denen sie an Ausschreibungen und Wettbewerben teilnahm, und die in verschiedenen Anthologien veröffentlicht wurden. Ermutigt durch diese Erfolge schrieb sie ihren ersten Roman "Wolke 7 ½", ein Liebesroman für die 50plus Generation, der im April 2011 erschien. Auf humorvolle und witzige Weise beschreibt sie in diesem Buch die erneute Suche einer reifen Frau nach Mr Right.


Ursula Neubauer, Wolke 7 ½. Noel Verlag


eBook und Taschenbuch bei Amazon


Kommentare:

James Henry Burson hat gesagt…

Mr. Right - tolle Bezeichnung!
Das beschreibt eigentlich schon alles, was sie sich wünscht.
Wenn es nur nicht all die anderen Männer gäbe, die Unruhe stiften...
Mir gefällt bereits die Vorstellung des Buches.
Macht Laune, da mal reinzuschauen.
Danke.

schreibtalk hat gesagt…

Es ist wirklich ganz köstlich, James!

Danke für Komm. Liebe Grüße, ELsa