Salon

Salon

Rezensionen

Gerne stelle ich Ihr Buch vor.

26. September 2014

Rike Stienen, Verschollen im Land der Lotusblüten



Mara erfährt am Tag ihrer Examensfeier von der Deutschen Botschaft in Colombo, dass ihr Zwillingsbruder Hendrik als verschollen gilt. Seine Jacht wurde führerlos auf einer Sandbank an der Südküste Sri Lankas entdeckt. Trotz ihrer Flugangst begibt sich Mara auf die abenteuerliche Suche und lernt dabei den smarten Einheimischen Ravi kennen. Doch im Laufe der Zeit drängt sich der Verdacht auf, dass er mit Hendriks Verschwinden zu tun haben könnte. Maras Gefühlswelt verfängt sich im Chaos, und sie weiß nicht, wem sie auf der paradiesisch anmutenden Insel noch vertrauen kann.



Rezension

Wenn ChicLit, dann Rike Stienen,
denn ich kenne keine andere Autorin, die so leichtfüßig romantische Frauenromane verfasst wie sie. Und immer ist es amüsant, kreativ und zugleich auch dramatisch und spannend. Die Protagonisten sind von der Hauptfigur bis zu den kleinen Nebenrollen, wie ich aus den anderen Büchern der Autorin es kenne, mehrdimensional, farbenfroh und sehr authentisch gezeichnet. Jeder Charakter ist in sich stimmig.

Zudem beherrscht die Autorin
das Feeling für Landschaften und Ambiente, die Leser können darin eintauchen, die Bilder genießen, den Duft wahrnehmen, und im vorliegenden Buch Teeplantagen ebenso besuchen wie traumhafte Badestrände. Ich war selbst noch nie in Sri Lanka, das Buch macht Appetit darauf.

Ein Knaller als Auftakt,
Maras Zwillingsbruder ist in dem exotischen Land verschwunden! Sein Boot liegt verlassen auf einer Sandbank. Mara, die Todesangst vorm Fliegen hat, überwindet sich und macht sich auf, ihn zu suchen. Es wäre aber kein Buch des Genre ChicLit, würde nicht auch die Suche nach der Liebe eine große Rolle einnehmen. Natürlich ist das Ende ein Happy-End, anders geht es ja gar nicht. Auch wenn das vorhersehbar ist, tut es dem Lesevergnügen, was mich betrifft, keinen Abbruch. Entspannungslektüre, die einen für eine Weile das deprimierende Weltgeschehen vergessen lässt.

Ein Buch, das ich sehr gerne empfehle.

Elsa Rieger



Die Autorin
Rike Stienen war einige Jahre als Rechtsanwältin und Mediatorin tätig, bevor sie sich ihren Traum erfüllte, eine Ausbildung zur Drehbuchautorin zu absolvieren. Seitdem entwickelt sie Stoffe für diverse Filmproduktionen, am liebsten romantische Komödien, die im Alpenvorland oder vor exotischer Kulisse spielen. Dabei ist es ihr wichtig, zwischenmenschliche Konflikte auf humorvolle Weise zu lösen. Mittlerweile sind zusätzlich einige Kurzgeschichten und Liebesromane veröffentlicht worden. Die Autorin lebt und arbeitet in der Nähe des Chiemsees und gehört verschiedenen Autorenverbänden an. Für den Delia-Literaturpreis 2015 ist die Autorin als Jurymitglied tätig.
Liebesromane der Autorin:

Liebe auf Bestellung
Ein Sixpack zum Verlieben
Kein Traumprinz ist einer zu wenig
Verschollen im Land der Lotusblüten

Homepage: www.rike-stienen.de

Profil beim Bookshouse Verlag: http://www.bookshouse.de/autoren/Rike_Stienen/


Rike Stienen, Verschollen im Land der Lotusblüten

eBook bei Amazon

Keine Kommentare: