Salon

Salon

Rezensionen

Gerne stelle ich Ihr Buch vor.

3. Januar 2015

Anna Becker, Ein loyaler Geist



Sie harrten geduckt in ihrem engen Versteck aus. Warteten darauf, ihren Plan umzusetzen. Er hatte den Arm um ihre Schultern gelegt und drückte sie fest an sich, nicht nur wegen des knapp bemessenen Raumes. Diese Geste sollte seine Liebe ausdrücken und ihr Zuversicht vermitteln. Der anschwellende Lärm über ihren Köpfen war beängstigend. Dann verlagerte sich das Gepolter nach unten; die Geräusche der Zerstörung kamen näher.
Was für ein Schlamassel! Wie hatte das passieren können? Hätte sie das verlockende Angebot besser ausgeschlagen? Ein Schnäppchen von einem Haus in Notting Hill. Und als Zugabe ein Bild von einem Mann als Vermieter – berühmt, attraktiv und Witwer. Aber mal ehrlich, wer würde dem Prickeln widerstehen, ein neues Leben zu beginnen? Ein Leben mit überraschenden Gefühlen und Wendungen …


Rezension:

Also wir haben einen beeindruckenden Witwer
den ich nicht von der Bettkante stoßen würde, wir haben eine reizende junge Frau, die bei ihm einzieht. Ferner haben wir eine flippige ältere Freundin der jungen Frau, die in jungen Jahren Punk war, und dann haben wir da noch einen Geist, den ich hier wohlweislich nicht näher beschreiben werde.

Gerne schreibe ich aber über Ambiente und Charme
dieser Novelle. Anna Becker hat ihre Idee so vergnüglich gestaltet, lebendig,
nachvollziehbar trotz des mystischen Momentes, ganz schön zu lesen. Es kommt zu allerhand Missverständnissen und Verquickungen, zuletzt zur unerwarteten Wendung, die schließlich Leser und die Figuren befriedigen.

Eine kleine, feine Story,
die vor dem offenen Kaminfeuer gelesen werden sollte, schließlich spielt sie im kühlen London.

Elsa Rieger   



Die Autorin




Anna Becker, geb. 1957, hat Werbekommunikation studiert und als Werbetexterin und Konzeptionerin in Agenturen in München, Stuttgart und Berlin gearbeitet. Seit 2009 schreibt sie Romane und Kurzgeschichten im Mystery-Bereich, größtenteils als E-Books bei Amazon erhältlich.
Drei ihrer Kurzgeschichten erschienen im Laufe des Jahres 2011 in verschiedenen Anthologien.
"Die Zeitreise-Agentin" ist ihr Debütroman, der im Dezember 2011 das Licht der Öffentlichkeit erblickte.
Ab Mai 2012 veröffentlichte sie den Fantasy-Roman "Jamie", den 2. Teil der Zeitreisen-Trilogie "Der Zeitreisen-Detektor", die Kurzgeschichten-Sammlung "Götter, Wesen & Dämonen", den Feen-Roman "Hannah und der Meisterdieb" sowie die vampirische Kurzgeschichte "Weiß-rote Weihnachten".
2013 begann mit dem 3. Teil des Zeitreisen-Abenteuers: "Das Zeitreisen-Imperium". Dann folgten die dystopische Kurzgeschichte "Versteinerte Zukunft", der Tarot-Roman "Ruf der Karten“ und ihr erster Vampir-Roman: der Thriller "Sog des Blutes".
Neu in 2014: die Kurzgeschichte "Verirrter Stern", die Liebesgeschichte "Violets Garten", der Teenager-Roman "Berührung mit der Erinnerung", die Mystery-Geschichte "Waldhotel" und die Liebeskomödie "Ein loyaler Geist".
Anna Becker lebt mit ihrem Mann und zwei Kaninchen in Berlin.


Anna Becker, Ein loyaler Geist

eBook bei Amazon

Keine Kommentare: